Aktuelles

Stellenausschreibung Berater_in

Stellenausschreibung Berater_in

Der Migrationsrat Berlin-Brandenburg e.V. ist ein Dachverband von mehreren Dutzend Migrant_innenselbstorganisationen. Jenseits von Merkmalen wie Herkunft, Religion, Geschlecht oder sexueller Orientierung setzt sich der Migrationsrat für die rechtliche, soziale und politische Gleichstellung und Teilhabe von Migrant_innen und People of Color in Berlin und Brandenburg ein.

Der Migrationsrat sucht zum 01.06., spätestens zum 01.07.2017 eine_n Mitarbeiter_in für das Projekt „bridge – Berliner Netzwerk für Bleiberecht - Hilfen bei der Arbeitssuche für Geflüchtete“.

Aufgabengebiet:

· Individuelle kultur- und gendersensible Beratung und Betreuung für Geflüchtete;

· Individuelles Bewerbungscoaching;

· Vermittlung in Praktika, Arbeit, Aus- und/oder Weiterbildung;

· Akquise von Arbeits-, Ausbildungs- und Praktikumsplätzen

· statistische Erfassung und Dokumentation der Beratungstätigkeit;

· Mitarbeit an der Qualitätsentwicklung der Beratungsangebote;

· Mitwirkung bei der Erweiterung der Zusammenarbeit mit Netzwerkpartner_innen und Institutionen.

Anforderungen:

· Abgeschlossenes Hochschulstudium in Sozialer Arbeit oder vergleichbare Qualifikationen;

· einschlägige Erfahrung und Methodenkenntnisse in der Empowermentarbeit und Beratung mit Geflüchteten (Case Management);

· fundierte Kenntnisse des Aufenthalts- und Sozialrechts;

· vielfältige Sprachkenntnisse, bevorzugt Arabisch und/oder Farsi;

· selbständiges und verantwortungsvolles Arbeiten;

· Teamfähigkeit;

· gute PC-Anwendungskenntnisse, insbesondere Excel.

Wir bieten:

· Ein transkulturelles und multilinguales Team;

· ein abwechslungsreiches Arbeitsfeld;

· Möglichkeiten der aktiven Gestaltung von Arbeitsprozessen.

Umfang und Vergütung: 22 Stunden nach TV-L Berlin E9, die Stelle ist bis 31.12.2019 befristet.

Richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte elektronisch (in einer PDF-Datei) bis zum 19.05.2017 an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. . Ansprechpartnerin ist: Tuğba Tanyılmaz.

Wir möchten ganz besonders Menschen of Color, Schwarze und Menschen mit Migrationsbezug zu einer Bewerbung ermutigen.

 

Die Bewerbungsgespräche werden voraussichtlich zwischen 22.05. bis 26.05.2017 stattfinden.

 

Der Migrationsrat bedankt sich für das ehrenamtliche Engagement bei Frau Thúy Nonnemann

Pressemitteilung

Berlin, 09.10.2016

Am 13. Oktober verabschiedet sich Frau Thúy Nonneman in ihren wohlverdienten Ruhestand von ihrer langjährigen Tätigkeit als Mitglied in der Berliner Härtefallkommission.

"Wir bedanken uns bei Thúy Nonneman für ihr soziales und politisches Engagement für die Rechte von Geflüchteten und Migrant_innen in Berlin. Diese Frau ist ein Multitalent mit ganz viel Herz und viel Mut und Engagement – und das ohne jeglichen Übermut und ohne jede Eitelkeit. Nach ihrer eigenen Aussage ist sie in diese Arbeit nur hineingerutscht. Wir wünschen ihr für ihren wohlverdienten Ruhestand das Beste!", so Didem Yüksel vom Vorstand des Migrationsrats Berlin-Brandenburg e.V.

Weiterlesen...

 

Pressemitteilung zum Zahlungskontengesetz

Berlin, 20.06.2016

PRESSEMITTEILUNG

Das Zahlungskontengesetz, das am 18.06.16 in Kraft getreten ist, setzt die Europäische Richtlinie 2014/92/EU nicht vollständig um. Vielen Menschen bleibt nach wie vor der Zugang zu einem Basiskonto auf Grund ihres Aufenthaltsstatus versperrt.

Weiterlesen...

 

Ankündigung zum bundesweiten Vernetzungstreffen

„Queer Refugees more than just welcome…!?“ im September 2016

Berlin, 17.05.2016

Weiterlesen...

 

Das Berliner „Neutralitätsgesetz“ muss abgeschafft werden:

Pressemitteilung des MRBB, 14.04.2016

Schluss mit der staatlich legitimierten Diskriminierung von Frauen mit Kopftuch! Das Berliner „Neutralitätsgesetz“ muss abgeschafft werden:

Weiterlesen...